Der Bubbelmuck

Ich wollte wissen, wer das Blubbern in den Wasserleitungen erzeugt. Darum habe ich den Bubbelmuck erfunden. Weit über 70.000mal wurde er mittlerweile herunter geladen. Und so habe ich noch eine Geschichte rund um den lustigen Wasserkobold geschrieben, „Bubbelmucks Waldabenteuer„. Und jüngst „Bubbelmuck und der Wettermacher“

Und so begann alles…

Der Bubbelmuck

Eine (Vorlese-) Geschichte für Kinder von 5-10.

Nur einen Augenblick ist Florentin unaufmerksam. Und schon ist eines seiner Nussboote aus der Badewanne verschwunden.

Seine große starke Schwester Penny glaubt zu wissen, wer’s war: Der Bubbelmuck. Und tatsächlich: als die beiden das Wasser aus der Wanne lassen, hören sie sein Blubbern.

Aber wer ist dieser Bubbelmuck?

Florentin möchte mehr über den unbekannten Gnom wissen, obwohl aus lauter Angst ständig sein linkes Ohr schlackert. Und Penny würde das Bubbelmuck-Problem am liebsten mit dem schweren Hammer an ihrem Gürtel lösen, obwohl sie nicht so recht an seine Existenz glaubt.

 

Den Bubbelmuck gibt es als E-Book, auch samt Downloadcode für das Hörbuch (31min, gelesen von Michael Köppel), u.a. bei Amazon und im epub-Format bei Weltbild, Thalia, neobooks und vielen anderen.

Bubbelmuck-Hörprobe (Ausschnitt) als mp3 (linker Mausklick)

Hörprobe als Download (mit rechter Maustase auf den Link klicken und dann auf „Speichern unter“)

Bubbelmuck-Leseprobe als pdf

Cover: Herbert Hirner, www.h2p.at

 

 

Bubbelmucks Waldabenteuer

Bonifaz, die schwarz-weiße Katze, fühlt sich ungeliebt. Der Wasserkobold Bubbelmuck spritzt ihn ständig nass, Florentin kocht ihm keine Schinkennudeln, und Penny mag nicht mit ihm spielen. Verärgert verschwindet Bonifaz im Funkelwald, aus dem immer ein schauerliches Quietschen zu hören ist.

Als Bonifaz auch am nächsten Tag nicht zurück ist, machen sich der Bubbelmuck, Penny und Florentin auf die Suche nach dem Kater. Um ihn zu finden, müssen sie gemeinsam einige Abenteuer bestehen und so manches Rätsel lösen. Das ist gar nicht einfach, weil jeder so seine Ängste hat, selbst der Bubbelmuck.

 

„Bubbelmucks Waldabenteuer“ bei Amazon.

Das wunderbare Cover stammt wieder von Herbert Hirner, h2p.at.

 

 

Bubbelmuck und der Wettermacher

Bubbelmuck und der Wettermacher

Seit Tagen stürmt es. Gerade als der Bubbelmuck, die Katze Bonifaz, Penny und Florentin die gute Laune verlieren, schlägt ein roter Ballon im Schornstein ein. Aus seinem Korb fällt ein Brief. Der Wettermacher Wendelin ist krank und braucht dringend einen blauen Ringelpilz zur Genesung, denn ohne das Medikament muss er niesen. Und Niesen bedeutet beim Wettermacher Sturm. An und für sich keine große Aufgabe für Bubbelmuck und seine Freunde. Wäre da nicht das gleichermaßen dumme wie bösartige Knabbasutti, das ihnen ständig einen Strich durch die Rechnung macht.
Diese Bubbelmuck-Geschichte gibt es erstmals auch gedruckt.